Second Life in der Matrix

Schule@home

analoges #Frühstück virtuelles #Lehrerzimmer digitale #Unterrichtsvorbereitung virtuelles #Meeting mit Kolleg*innen virtuelles #Schulleitungsteam gemeinsames virtuelles #Arbeiten in der #Cloud virtuelle #Sprechstunde virtueller #Unterricht analoger #Mittagsimbiss digitale #Korrespondenz digitale #Telefonate per #VoiP virtuelles #Lerngruppenmeeting analoger #Hundespaziergang analoges #Abendessen virtuelle #Chorprobe

An der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe gab es zu meinen Studienzeiten ein Projekt, bei dem man sich im Rahmen eines Second-Life-Accounts online ausprobieren und eine mögliche didaktische Nutzung prüfen konnte. Es hat sich offensichtlich nicht bewährt. Da ich mich momentan jedoch so oft selbst im Spiegel der Kamera betrachte, komme ich mir zunehmend tatsächlich vor wie mein eigener Avatar und fühle mich, als sei mein Leben nicht real. Ich würde mich kaum darüber wundern, wenn sich eines Tage herausstellte, dass wir in Wirklichkeit in einer Matrix leben und alles, was wir für real halten, lediglich eine virtuelle Illusion ist.

Im Lateinischen bedeutet Matrix übrigens „Gebärmutter“.

Kommentar verfassen